Herzlich Willkommen in unserer psychotherapeutischen Praxis!

Aktuelles

Information zum Coronavirus (Covid-19)

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

 

kommen Sie nicht zur Behandlung, wenn Sie bei sich Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber bemerken. Sagen Sie in diesem Fall Ihre Behandlungssitzung vorher telefonisch ab. Auch wenn Sie aus den von dem Robert Koch Institut identifizierten Risikogebieten (siehe Webseite des RKI) zurückgekehrt sind, sollten Sie zuhause bleiben.

In unserer Praxis werden durchschnittlich 60 Patienten pro Woche versorgt. Wir möchten diese Versorgung für Sie auch in der jetzigen Situation aufrechterhalten. Helfen Sie bitte mit, indem Sie sich und andere vor Ansteckung schützen. Verzichten Sie auf Händeschütteln und unnötigen Körperkontakt. Wir sind nicht unhöflich, sondern umsichtig. Daher begrüßen wie Sie gerne mit einem Lächeln.

Dies bedeutet konkret: Achten Sie auf sich und helfen Sie mit, das Ansteckungsrisiko zu vermindern.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Ihr Praxisteam


 

Mehr Informationen zu Covid-19 finden Sie unter www.116117.de.

Information für PatientInnen

Wir sind eine Lehrpraxis. PraktikantInnen (Master-Studierende der Psychologie) begleiten und dokumentieren die Sitzungen. Für sie gilt - genauso wie für die Therapeuten und Therapeutinnen - die Schweigepflicht. Nähere Informationen finden Sie unter unserer ausführlichen Information für PatientInnen.

Krisen- und Notfalldienste

Da unsere Praxis nicht rund um die Uhr zu erreichen ist, finden Sie hier einige unterstützende Dienste für Krisen- und Notfallsituationen in Bielefeld.

Bewertung unserer Praxis im Internet

Die Bewertung psychotherapeutischer/ ärztlicher Behandlung im Internet hat deutlich zugenommen.

Um sich einen Überblick zu verschaffen, wie ehemalige Patientinnen und Patienten mit uns zufrieden gewesen sind, können Sie gerne einen Blick auf "jameda" (bisher nur für Verena Bockermann) werfen. Bitte beachten Sie dabei, dass diese Bewertungen den persönlichen Eindruck einer Person wiedergeben und dieser Eindruck somit nicht zu verallgemeinern ist.

Wichtig ist, dass Sie sich selbst einen ersten eigenen Eindruck von uns machen und schließlich ihr Bauchgefühl - in Zusammenhang mit der von der Therapeutin gezeigten fachlichen Kompetenz - entscheiden lassen, wo Sie eine Therapie beginnen möchten.

Gerne dürfen Sie im Anschluss Ihrer hier durchlaufenen Therapie ebenfalls eine Bewertung bei "jameda" abgeben - Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!